Gute Löhne – schon in der Ausbildung

Das verdienen Auszubildende in der Druckindustrie.

Die Ausbildungsvergütungen sind in den Tarifverträgen der Druckindustrie festgelegt. Ab 1. September 2020 erhalten Auszubildende die nachfolgenden Vergütungen pro Monat in den aufgeführten Ausbildungsjahren.

1. Ausbildungsjahr 976,12 Euro/Monat
2. Ausbildungsjahr 1.027,25 Euro/Monat
3. Ausbildungsjahr 1.078,38 Euro/Monat
nach 3. Ausbildungsjahr 1.129,51 Euro/Monat

Die Bezahlung für Mitarbeiter der Druckindustrie richtet sich nach dem Lohnabkommen, das zwischen der Gewerkschaft ver.di und dem Bundesverband Druck und Medien abgeschlossen wird. Die Lohnhöhe selbst ist abhängig davon, welcher Lohngruppe man zugeordnet wird. Für Facharbeiter im 2. Gehilfenjahr gilt zum Beispiel die Lohngruppe V. Weitere Auskünfte für Mitgliedsbetriebe der Verbände erteilen die Druck- und Medienverbände.