„Ein großartiges Gefühl“

Elena Friedrich ist angehende Medientechnologin Druckverarbeitung bei Beisner Druck GmbH & Co. KG.

Wie heißt du und was machst du in deinem Job?

Ich heiße Elena, ich bin für die Verarbeitung der Druckbogen bis zum farbigen Produkt zuständig. Also schneiden, falzen, heften etc.

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

Ich wollte etwas mit Maschinen machen, mir ab und zu mal die Hände schmutzig machen aber auch präzise und sauber arbeiten.

Was gefällt dir besonders gut an deinem Beruf?

Es ist ein großartiges Gefühl, die letzte Person im Ablauf zu sein, die das Produkt nach Kundenwünschen fertigt. Ohne uns würde der Kunde nur Druckbogen bekommen, aber die Produkte machen wir!

Welche Berufsziele hast du?

Ich würde gerne den Ausbilderschein machen. Viel zu viele Kollegen gehen in Rente, wer kümmert sich dann um die Neuen?

Drucken wird in Zukunft…

…schneller, einfach und noch vielseitiger.