„Man hält am Ende des Tages etwas in den Händen, was man selbst produziert hat.“

Dominik Roth ist angehender Medientechnologe Druck bei L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG Druck Medien aus Geldern.

Wie heißt du und was machst du in deinem Job?

Meine Name ist Dominik und ich absolviere derzeit eine Ausbildung zum Medientechnologen Druck bei der Firma L.N. Schaffrath GmbH & Co.KG Druck Medien. Hauptsächlich bestehen meine Aufgaben darin, Printprodukte allerlei Art zu drucken. Die Auswahl ist riesig. Flyer, Poster, Magazine, Broschüren etc. – alles ist dabei. Anfangs habe ich an einer kleineren Maschine das Drucken gelernt, mittlerweile drucken wir eigenständig und an großen 5 Farben Druckmaschinen, was super spannend ist. Der Beruf vereint Technisches mit Kreativem, weswegen ich großen Spaß an diesem Beruf habe.

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

Ich habe mich schon immer für einen technisch versierten Beruf interessiert. Da der Vater meiner Freundin ebenfalls Medientechnologe Druck ist, bekam ich vorab die Chance, in den Beruf reinzuschnuppern. Kurzerhand habe ich mich dann bei der Firma L.N. Schaffrath GmbH & Co.KG Druck Medien beworben, weil mir die gesammelten Eindrücke sehr gut gefielen und ich mir eine Ausbildung in diesem Beruf gut vorstellen konnte.

Was gefällt dir besonders gut an deinem Beruf?

Besonders gut gefällt mir die Abwechslung bei Schaffrath. Man hat die Chance, jeden Tag an einer anderen Maschine mit jemand anderem zusammen zu arbeiten und andere Aufträge zu drucken. Wir sind ein gutes Team und die Arbeit macht einen riesen Spaß. Am meisten gefällt mir an diesem Job, dass man am Ende des Tages etwas in den Händen hält, was man selbst produziert hat. Man hat etwas vorzuweisen und ist stolz drauf, es gefertigt zu haben. Auf der anderen Seite gefällt es mir auch sehr gut, dass man an der Maschine herumwerkeln kann. Walzenwechsel, Gummituchwechsel usw. – das ist alles ebenfalls sehr spannend.

Welche Berufsziele hast du?

Ich möchte meine Ausbildung bestmöglich abschließen. Da die Medienbranche viele Zweige hat, habe ich mich noch nicht gänzlich festgelegt. Sehr wahrscheinlich strebe ich ein Studium zur Drucktechnik an, um mich weiter zu qualifizieren und mein Wissen zu erweitern.